Autonome Jugendwerkstätten Hamburg e.V. Kfz Werkstatt

Informationen

Adresse:
Alte Kollaustrasse 56
22529 Hamburg
Webseite:
http://www.ajw-hamburg.de

Über unsere Organisation

Die autonomen jugendwerkstätten (ajw) bieten seit 1983 jungen Menschen, die in Hamburg leben und die in gewerblichen Betrieben keine Chance auf Einstellung haben, eine Berufsausbildung überwiegend im Handwerk an. Offiziell heißt das Ausbildung für sozial benachteiligte Jugendliche und dauert - je nach Beruf - drei bis dreieinhalb Jahre.

Bis zu 150 Auszubildende lernen in fünf Werkstätten und unserer Geschäftsstelle zehn verschiedene Berufe. Daneben betreut ajw weitere Auszubildende, die ihre Lehre mittlerweile in Wirtschaftsbetrieben fortsetzen. ajw stellt auch gerne junge Frauen und ausländische Jugendliche ein, da es für sie immer noch besonders schwierig ist, einen Ausbildungsplatz im Handwerk zu bekommen.

In jeder Werkstatt arbeiten Handwerker/innen und Pädagogen/innen zusammen, um eine optimale Betreuung  zu gewährleisten. Koordiniert wird das Ganze in unserer Geschäftsstelle.

In unserer Kfz-Werkstatt in Lokstedt können wir bis zu 30 Kfz-Mechatroniker/ innen  in der PKW – Instandsetzung bzw. Mechaniker/innen für Karosserieinstandhaltungstechnik ausbilden. Wir arbeiten an Fahrzeugen unterschiedlicher Typen. Daneben erfolgt die Ausbildung an Projekten, anfangs ohne Zeitdruck. Mit zunehmendem Lehrjahr spielt dann der Zeitfaktor eine wachsende Rolle. Einzelne Ausbildungsabschnitte werden in Kursen bei der Kfz-Innung vertieft.

Hier sehen Sie unsere Fernsehserie Schrauben für die Zukunft:

Klick Hier

und hier unser Projekt Fast Faster Schnellsen

Klick Hier

Ansprechpartner:

Alexander Gawronski

Telefon:
040 5534267

E-Mail schicken