Beendet: 111 Alleenbäume für unser Wildes Land Deutschland

Spendenziel: 5.550,00 €

764,00 €
Aktionszeitraum: 29.01.2010 bis 21.10.2010

Über meine Aktion

latest news:  

 

Die fleißigen Helfer

 

Liebe Umweltfreunde, Weltverbesserer und Naturfans,
wir haben es geschafft!

 

Nur dank eurer Hilfe ist es uns gelungen, die Aktion „111 Alleenbäume“ erfolgreich umsetzten zu können!

 

Und wer davon alles profitiert!
Da ist zum Beispiel einmal unser Erwachsenenverband, für den die Bäume ein schönes Geschenk zum 111. Geburtstag sind. Oder die Fußgänger und Radfahrer, die aufgrund eurer reichlichen Spenden nun eine grüne, lückenlose Allee bewundern können.

 

Am wichtigsten aber ist natürlich der große Schritt, den wir gemeinsam nach vorne gegangen sind, um der Rettung der Natur ein weiteres Stück näher zu kommen.

 

Unser Dank gilt ganz besonders dem Bund deutscher Baumschulen für seine freundliche und großzügige Unterstützung.  Weitere Unterstützer sind die Alleen-Fan-Kampagne des BMU, die Alleenschutzgemeinschaft, Fielmann, KPMG, die DAVID-Stiftung, der NABU Bundesverband und der NABU Landesvervand.

 

Danke!

 __________________________________________________

 

In zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt in Potsdam  und der Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten, konnte ein optimaler Pflanzstandort gefunden werden.

 

 

Wir werden eine historische, 4-reihige Lindenallee gegenüber vom Neuen Palais am Schlosspark Sanssouci auf Vordermann bringen.

 

 

Es wird noch immer Unterstützung gebraucht von eurer Seite, denn je mehr Spenden zusammenkommen, desto mehr Bäume können gepflanzt werden.

 

 

Die Pflanzaktion wird im Oktober 2010 stattfinden. Alle die dabei sein wollen, sind herzlich eingeladen.

 

 

Mehr dazu erfahrt ihr bald hier auf der Webseite, sowie unter www.wild-will-dich.de

___________________________________________

 

Mitmachen! Unsere Welt Retten!

 

 

Wir haben uns vorgenommen 111 Alleenbäume zu pflanzen.

 

Die Aktion ist Teil der Abschlussveranstaltung der Kampagne "Wildes Land Deutschland". In der Kampagne geht es um den Schutz von Fledermäusen, alten Bäumen und Alleen (www.wild-will-dich.de).

Warum 111 Bäume? Wildes Land Deutschland ist eine Kampagne der Naturschutzjugend im NABU. Unser Erwachsenenverband, der Naturschutzbund, feiert in diesem Jahr sein 111-jähriges Bestehen. Damit wollen wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Wir drücken die Daumen, dass genug Geld für 111 Bäume zusammen kommt. Und wenn es mehr werden, um so besser!

Am Freitag, den 27.August 2010, wird der erste Baum symbolisch mit Frau Staatssekretärin Reiche und 50 jungen Naturschützern in Berlin Mitte in der Hannoverschen Straße gepflanzt.

Die eigentliche Pflanzaktion ist für den 20.Oktober diesen Jahres geplant. Jeder der helfen möchte ist willkommen mit und ohne eigenem Baum.

Lasst uns zusammen Gutes tun UND darüber reden. Je weiter ihr die Aktion streut in Twitter, Facebook, MySpace und co. desto mehr können wir erreichen!!!

 
herzlichst grüßt euer Kampagnenteam (Steffi, Hella, Chris, Dorit, Anja, Felix, Alex, Oli...)                                       

 

Die letzten Spenden

Petra

„ein kleiner Beitrag für mehr grün im Land“

10,00 €

am 13.07.2010

Uta Nickerl

„gute Sache mit den Bäumen....“

50,00 €

am 12.07.2010

Karen P.

„Happy Birthday NABU - danke NAJU“

10,00 €

am 08.07.2010
Alle Spenden anzeigen »