Beendet: Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz

Spendenziel: 2.500,00 €

2.680,00 €
Aktionszeitraum: 01.08.2013 bis 01.11.2013

Über meine Aktion

Liebe Freigeister,

ich rufe dazu auf, die Bekanntmachung der Ergebnisse der Studie „Loyal dienen“ von Corinna Gekeler zu unterstützen. Die Politologin hat die Auswirkungen des besonderen kirchlichen Arbeitsrechts in Deutschland untersucht und herausgearbeitet, wie weit die Diskriminierung von Konfessionslosen und Andersgläubigen (in katholischen Einrichtungen auch von Homosexuellen, Geschiedenen und unverheirateten Paaren) geht. Um auch die Abgeordneten des neuen Bundestages mit diesen Ergebnissen konfrontieren zu können, ist es wichtig, die Kampagne Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz bis zum Jahresende zu verlängern. Dazu brauchen wir 2.500 Euro.

So kann es gelingen, das Thema des diskriminierenden kirchlichen Arbeitsrechts auf der Tagesordnung zu halten und eine Änderung des Antidiskriminierungsgesetzes (AGG) anzustoßen.

Ich selbst werde, wenn das Geld zusammen kommt, beim GerDiA-Aktionstag am 7. September 2013 in Mannheim GerDiA-Flugblätter verteilen.

Euer Gunnar

Die letzten Spenden

B.Misselwitz

50,00 €

am 29.10.2013

Michael Steudten

„Beschämend, dass es dies noch braucht....“

10,00 €

am 22.10.2013

T. Bachmann

30,00 €

am 22.10.2013
Alle Spenden anzeigen »