Beendet: Stefan läuft den Hannover Marathon für die Wacken Foundation

Spendenziel: 400,00 €

455,00 €
Aktionszeitraum: 03.03.2014 bis 01.05.2014

Über meine Aktion

Hallo liebe Familie, Freunde und Kollegen,

Am 27.4.2014 ist es soweit: Ich starte in Hannover um 9:00 Uhr morgens zu meinem ersten Marathonlauf.

Begonnen hat mein Training vor anderthalb Jahren mit genau diesem Ziel vor Augen.

Wer mich kennt, der kennt meine Krankengeschichte und die ist nicht ganz ohne.

Mit 28 Jahren hatte ich meinen ersten Bandscheibenvorfall - mit 31 den zweiten – und ich war stark übergewichtig (125 Kg auf 1,89 Meter Körpergröße). Die Ärzte hatten mich schon so gut wie abgeschrieben. „Sport, Herr Schönebeck?! Bei ihrem Rücken? Vielleicht Liegerad?“. Probieren sie doch erstmal eine Diät und gehen ein bisschen spazieren“. Ja nee, is klar...

Wenn einem der Kerl, den man morgens im Spiegel anschaut, nicht mehr bekannt vorkommt, jeder runtergefallene Gegenstand, von dem man leider nur einen hat und ihn damit gezwungenermaßen aufheben muss, einem Schicksalsschlag gleichkommt, dann muss man handeln und zwar sofort. Es gibt nur zwei Möglichkeiten.

  • Man gibt sich auf. (Fand ich mir 32 Lenzen dann doch etwas zu früh.)
  • Man tut was für sich. Und zwar sofort, umgehend, nicht bis morgen warten. Nicht noch schnell den Liter Eis verputzen, nicht erst noch ... sondern sofort.

Ich entschied mich für Möglichkeit Nummer zwei. Also raus, Equipment gekauft, losgelaufen. Und bis heute nicht mehr stehengeblieben. Aller Anfang ist schwer. Doch ich kann nun von mir behaupten, dass ich das erste Mal seit Jahren schmerzfrei bin und keine Rückenprobleme mehr habe. 30 KG habe ich so nebenbei auch verloren.

Laufen hat sich für mich zu einem festen Bestandteil meines Lebens entwickelt. Die Musik der härteren Gangart hat mich dabei stets begleitet und wird mich immer begleiten.

Dies ist auch mit einer der Gründe, weshalb ich mich dazu entschloss, meinen Marathonlauf der Wacken Foundation zu widmen. Da ich selbst mehr oder weniger erfolgreich mit meinen Bands unterwegs gewesen bin, sind mir die sehr großen Hürden bewusst, die Bands heutzutage in Kauf nehmen müssen. Die Wacken Foundation hat sich zur Aufgabe gemacht, Metal zu unterstützen und bereits vielen Bands die Möglichkeit gegeben, ihre Musik aussagekräftig zu präsentieren. Sei es nun in Form von Toursupport oder dem Sponsoring von CD-Aufnahmen - Die Wacken Foundation tut Gutes und Wichtiges für den Metal Nachwuchs und das vor dem Hintergrund des größten Heavy Metal Festivals der Welt - Dem Wacken Open Air.

Ich würde mich sehr über eine kleine Spende für die Wacken Foundation freuen. Jeder Euro zählt.

Vielen Dank dafür schon mal im Voraus und man sieht sich - spätestens auf dem W:O:A 2014 :)

Die letzten Spenden

Ali Sayer

„Way to go dear Cousin!!! Congratulations!“

30,00 €

am 30.04.2014

UDR GmbH

50,00 €

am 14.04.2014

Andrea

„Super Aktion :-)“

10,00 €

am 14.04.2014
Alle Spenden anzeigen »

Spendenaktion für:

Wacken Foundation

mehr erfahren »