Beendet: 42,195km in den Schuhen meines Vaters

Spendenziel: 12.500,00 €

14.236,72 €
Aktionszeitraum: 10.07.2012 bis 15.09.2012

Über meine Aktion

Liebe Freunde und Bekannte, liebe Familie und Kollegen und auch alle anderen.

 Vor nun ziemlich genau 8 Monaten verstarb mein Vater Tom im Osnabrücker Hospiz nach nur 2 Tagen Aufenthalt. Doch eben diese Einrichtung machte es uns allen leichter mit dem Tod von Tom umzugehen. 

Vor diesen 2 Tagen im Hospiz musste sich mein Vater 7 Monate durch eine Pflege im Krankenhaus schlagen, die man kaum als menschenwürdig bezeichnen kann. 

Es gab dennoch auch hier viele Lichtblicke aber auch immer wieder niederschmetternde Diagnosen und Ereignisse (bspw. knapp 2Monate Koma).  

Der letzte Lichtblick war dann die Verlegung ins Hospiz. Hier merkte man sofort, dass man als Mensch und nicht nur als Patient behandelt wird.  Direkt beim ersten Betreten der Einrichtung fühlte man sich willkommen und gut aufgehoben. Auch mein Vater war sehr erfreut endlich aus diesem Krankenhaus raus zu sein.

Leider blieben ihm nurnoch zwei Tage im Hospiz. Doch was uns alle selbstverständlich in tiefe Trauer versetzte, wurde schnell durch das Hospiz zur Hoffnung. 

Seitdem frage ich mich fast täglich, wie ich dieser Einrichtung etwas zurückgeben kann und entschloss mich dann dazu am Münster-Marathon teilzunehmen, zugunsten der Stiftung für die Hospiz- und Palliativarbeit in Deutschland.

Diesen Marathon werde ich in den Schuhen meines Vaters (siehe Bild)laufen, die er bekommen hat, als es nicht sehr gut um ihn stand. Doch anhand dieser Schuhe motivierte er sich und schaffte es letztenendes doch noch ein paar Meter hiermit zu gehen. Somit sind diese Schuhe mehr als nur Sportutensilien. Sie sind ein Symbol für den harten Weg, den mein Vater gehen musste und den er so stark bestritt.

Ich werde also den Marathon nicht nur mit den Schuhen meines Vaters, sondern vielmehr mit meinem Vater im Herzen laufen und so etwas zurückgeben an ihn und an die Hospizarbeit in Deutschland. 

Danke dass ihr euch die Zeit genommen habt, auf meine Aktionsseite zu gehen. Spendet hier direkt, schnell und sicher für meine Spendenaktion. Ich freue mich über jeden Euro!
Ich bedanke mich jetzt schon für eure Unterstützung!
Herzliche Grüße,
Maximilian Aulbert

 

Die letzten Spenden

Abi Gymnasium Oesede 2009

„Super Aktion - auch wir unterstützen dich!“

500,00 €

am 14.09.2012

Apfelbaum, Spendenschuh

„Danke an die fleißigen Spender und den Apfelbaum für die tolle Unterstützung!!!!“

29,00 €

am 14.09.2012

Sarah, Maxi, Lars und Eric

„... von deinem Sammelteam am Streckenrand!“

230,30 €

am 14.09.2012
Alle Spenden anzeigen »